Datum:
04.09.17 - 05.09.17
Ort:
Zürich

Veranstaltung

Die Wegeleitung in komplexen Gebäudesystemen ist ein schwieriges Thema. Ein Leitsystem zu entwickeln, dass Patienten, Besucher und MItarbeiter gleichermassen informiert, ist eine besondere Herausforderung aber auch Chance Mitarbeiter und Patienten zu entlasten.

Was muss für eine gute Signaletik beachtet werden? Was gibt es für Möglichkeiten in der Zukunft? Was müssen Sie für immer älter werdende Patienten beachten? Diese und viele weitere Fragen werden auf dieser zweitägigen Fachkonferenz diskutiert und anhand von aktuellen Beispielen soweit wie möglich beantwortet.

 

Besichtigung Hirslanden Klinikum und Schulthess Klinikum

Leitung Dr. Ing. Birgit Dietz Architektin, Dozentin Krankenhausbau TU München – DE

 

Programm

09.00 - 09.15 Uhr

Begrüssung
durch Dr. Sylvia Blezinger

09.15 - 10.30 Uhr

Signaletik – Signal*was?

• Was zeichnet eine ‚gute Signaletik‘ aus?
• Wie finde ich geeignete Partner?
• Signaletik in Gesundheitsbauten – Fallbeispiel Kantonsspital St. Gallen/Ostschweizer Kinderspital
• Zukünftige Herausforderungen

Prof. Jimmy Schmid Studienleitung MAS Signaletik – Environmental Communication Design, Hochschule der Künste Bern HKB – CH

10.30 - 11.00 Uhr Kaffeepause

11.00 - 11.45 Uhr

»Entschuldigen Sie bitte, wo ist die Toilette?«

Zur Auffindbarkeit des stillen Örtchens, auch für
Menschen mit kognitiven Einschränkungen und Demenz

Dr. Ing. Birgit Dietz
Architekturbüro Dietz, Bamberg /
Bayerisches Institut für alters- und demenzsensible
Architektur, Bamberg / Dozentin TU München – DE

11.45 - 12.30 Uhr

Signaletik in der Schulthess Klinik

• Aktueller Stand und Ausblick

Enrico Manzanell Leiter Kommunikation & Marketing, Schulthess Klinik, Zürich – CH

12.30 - 14.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

14.00 - 14.45 Uhr

The Odense University Hospital Wayfinder – Ideas and further development

Christian Tvede Department of Operational Excellence and IT, Odense University Hospital – DK

14.45 - 15.15 Uhr

Signaletik in Gesundheitsbauten

Dipl. Arch. Axel Steinberger Geschäftsleitung, Integral Ruedi Baur Zürich – CH

15.15 - 15.45 Uhr Kaffeepause

15.45 - 17.00 Uhr

Besichtigung Schulthess Klinikum

Am Abend des 4. September laden wir Sie zu einem gemeinsamen Dinner in der Zürcher Altstadt ein.

09.00 - 09.15 Uhr

Begrüssung durch Dr. Sylvia Blezinger

09.15 - 10.15 Uhr

Orientierung im Kontext des Spitalumfeldes

• Die notwendige Synergie zwischen
Architektur und Signaletik
• Welche Signaletik-Methoden sind übertragbar und welche beziehen sich auf den Kontext
• Erkennungsfaktoren im Raum

Prof. Dr. Ruedi Baur
Designer, Integral Ruedi Baur, Paris, Zürich – FR, CH

10.15 - 10.45 Uhr Kaffeepause

10.45 - 11.30 Uhr

Intuitiv orientiert mit Farbe, Form und Licht

• Erfahrungen zur DIN 18040
• Orientierung durch Architektur
• Orientierung durch Gestaltung
• Gebaute Beispiele

Dipl.-Ing. Architekt Martin Rieger
Geschäftsführender Gesellschafter, sander.hofrichter architekten GmbH, Ludwigshafen – DE

11.30 - 12.30 Uhr

Grundlegende Signaletikkonzepte

• Wegleitsysteme für Provisorien
• Das Signaletik-Konzept des Hirslanden Klinikums

Christian Carpino neuzeichen AG für Kommunikations- und Orientierungsdesign, Lenzburg – CH

12.30 - 14.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

14.00 - 15.00 Uhr

Signaletik im Hirslanden Klinikum

• Planung
• Umsetzung
• Erste Erfahrungen

Maura Knecht Projektleiterin Flächenmanagement und Immobilien, Klinik Hirslanden, Zürich – CH

15.00 - 15.30 Uhr Kaffeepause

15.30 - 17.00 Uhr

Besichtigung Hirslanden Klinikum

Teilnehmerkreis

Mit der Konferenz soll der Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Bereichen gefördert werden. Eine heterogene Zusammensetzung des Teilnehmerkreises ist daher beabsichtigt.

  • CEO | Geschäftsführung
  • Spital-Betreiber
  • Fachpersonen der Abteilungen Bau und Kommunikation | IT
  • Architekten
  • Planer und Berater im Gesundheitswesen
Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 895.- CHF (zzgl. MwSt.). In dieser Gebühr sind enthalten: umfangreiche Tagungsunterlagen, Lunch, ein Abendprogramme (inkl. Dinner), sowie die Pausenerfrischungen.

Sonderkonditionen

Frühbucher: Bei Anmeldungen, die bis zum 4. Juli 2017 bei uns eintreffen, beträgt der Gesamtpreis 795.- CHF (zzgl. MwSt.). Kaderpersonen von Spitälern, sowie Alters- und Pflegeheimen: 695.- CHF (zzgl. MwSt.)

Bei der Anmeldung weiterer Personen Ihres Unternehmens (gleiche Rechnungsadresse) reduziert sich die Gebühr für jeden weiteren Teilnehmer um 10 %.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist kostenlos bis 30 Tage vor der Veranstaltung möglich. Selbstverständlich können Sie jederzeit, ohne Mehrkosten, einen Ersatzteilnehmer stellen. Bitte beachten Sie unsere AGB.

Networking

In Anschluss an den ersten Tag der Konferenz laden wir Sie zu einem Networking Dinner in die Zürcher Altstadt ein. Ein gute Gelegenheit um in angenehmer Atmosphäre mit den ReferentInnen und KollegInnen über die Themen des Tages zu sprechen und neue Kontakte zu knüpfen.

Veranstaltungsort
Schulthess Klinik

Lenghalde 2
8008 Zürich

www.schulthess-klinik.ch

Anmeldung

Sie können sich per Mail, über unsere Webseite, telefonisch oder per Fax anmelden.

 

BLEZINGER Healthcare
Eschenrain 6
CH-6353 Weggis
T +41 (0)41 514 02 00
F +41 (0)41 588 02 87
academy@blezinger.ch


Partner und Sponsoren

Die Zusammenstellung des Konferenzprogramms erfolgt strikt unabhängig von Sponsoren. Allerdings ermöglichen es uns die Sponsoren, die Konferenz und das Abendprogramm in einem angemessenen Rahmen durchzuführen und so das “Networking” in angenehmster Umgebung anzuregen. Dafür danken wir ihnen an dieser Stelle.