Datum:
02.02.17 - 03.02.17
Ort:
Ravensburg

Veranstaltung

Das Krankenhaus St. Elisabeth in Ravensburg soll durch eine Neustrukturierung und Erweiterung zukunftsfähig gemacht werden. Der Funktions- und Behandlungsbau wurde insbesondere im OP-Bereich stark verändert. In Vorträgen und einer Führung durch das Haus wurde am 2. Februar die Herangehensweise erläutert und die Umsetzung gezeigt.

Am 3. Februar ging es um die Wegleitung in Gesundheitsbauten. Eine gute Signaletik hilft Mitarbeitern, Patienten und Besuchern gleichermassen. Was muss für eine gute Umsetzung beachtet werden? Welche Möglichkeiten gibt es in der Zukunft und wie kann man diese bei der Planung von Um- und Neubauten berücksichtigen? Diese und viele weitere Fragen wurden auf dieser Konferenz diskutiert und mit der Spitalsbesichtigung veranschaulicht.

Programm

Neustrukturierung Krankenhaus St. Elisabeth

09.30 - 09.45 Uhr

Begrüssung und Einführung durch Dr. Sylvia Blezinger

09.45 - 10.30 Uhr

Neustrukturierung Krankenhaus St. Elisabeth

• Ausgangssituation, Zielsetzung und Realisierung

Franz Baur Finanzverwaltung, Landratsamt Ravensburg – DE
Hubert Meßmer Eigenbetrieb IKP, Wangen – DE

10.30 - 11.00 Uhr Kaffeepause

11.00 - 11.45 Uhr

Umbau und Neubau aus Sicht der Betreiber

• Ausgangssituation und Erfahrung

Dr. med. Jan-Ove Faust stellv. Geschäftsführer, Oberschwaben Klinik gGmbH, Ravensburg – DE

11.45 - 12.30 Uhr

Architektur – die Basis für Zukunft

• Wettbewerb 2007 – Fertigstellung 2017, die Zeit dazwischen

• Bauen im Bestand und bei laufendem Krankenhausbetrieb

Dipl.-Ing. Architekt Manfred Ehrle Partner, Arcass Freie Architekten BDA, Stuttgart – DE

12.30 - 14.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

14.00 - 15.00 Uhr

Wegeleitung für Patienten im Krankenhaus St. Elisabeth

• Analyse und Planung
• Umsetzung in der Dauerbaustelle
• Fortführung ohne Handbuch

Dipl. Komm. Des. Christian Irmler Inhaber, CICI, Ravensburg – DE

15.00 - 15.30 Uhr

Fragen und Diskussion – Zusammenspiel von Bauherr, Planer und (Bau-) Unternehmen

Was brauchen sie, was müssen sie liefern?

15.30 - 16.00 Uhr Kaffeepause

Am Abend des 2. Februar laden wir Sie von 18 – 20 Uhr zu einer gemeinsamen Führung in das Kunstmuseum Ravensburg (Burgstr. 9) ein. Die Besichtigung der Ausstellung mit Kunstwerken von Emil Nolde und das architektonisch sehr interessante Museum werden mit einem Sektempfang abgerundet. Im Anschluss werden wir im Restaurant „Mohren“ (Marktstr. 61) den Veranstaltungstag bei einem gemeinsamen und für Sie kostenloses Dinner beenden.

Konferenz „Signaletik in Gesundheitsbauten“

09.00 - 09.15 Uhr

Begrüssung durch Dr. Sylvia Blezinger

09.15 - 10.30 Uhr

Entschuldigen Sie bitte, wo ist die Toilette?

• Zur Auffindbarkeit des Örtchens, auch für Menschen mit kognitiven Einschränkungen und Demenz

Dr. Ing. Birgit Dietz Architekturbüro Dietz, Bamberg | Bayerisches Institut für alters- und demenzsensible Architektur, Bamberg | Dozentin TU München – DE

10.30 - 11.00 Uhr Kaffeepause

11.00 - 11.45 Uhr

Lost in Space – Wegleitung in komplexen Gebäudesystemen

• Bildnavigation
• Augmented Reality
• Wie kann man erkennen, was der Nutzer will/braucht?

Martin Adam Geschäftsführer, mCRUMBS GmbH, Berlin – DE

11.45 - 12.30 Uhr

Intuitiv orientiert mit Farbe, Form und Licht

• Erfahrungen zur DIN 18040
• Orientierung durch Architektur und Gestaltung

Prof. Dipl.-Ing. Linus Hofrichter Technische Hochschule Mittelhessen, Campus Gießen | Geschäftsführer a|sh architekten GmbH, Ludwigshafen/Rhein – DE

12.30 - 14.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

14.00 - 14.45 Uhr

Ein Leitsystem für 1,8 Millionen Patienten

• Der Planungsleitfaden für die Sana Kliniken AG
• Möglichkeiten und Beispiele für grosse und kleine Häuser

Dipl. Komm. Des. Christian Irmler Inhaber, CICI, Ravensburg – DE

14.45 - 15.15 Uhr

Spezielle Probleme der Spitäler und deren Lösungen

• Bauprovisorien
• Digitale Orientierung im Gesundheitswesen (Beschriftung 4.0)

Christian Carpino neuzeichen AG für Kommunikations- und Orientierungsdesign Lenzburg – CH

15.15 - 15.30 Uhr Kaffeepause

15.30 - 16.00 Uhr

Das Leitsystem der Oberschwabenklinik

• Das Nebeneinander von digitalen und herkömmlichen Systemen
• Lösungen für den Umbau im Bestand
• Wie geht es weiter?

Winfried Leiprecht Leiter Abteilung Marketing und Unternehmenskommunikation, Oberschwaben Klinik gGmbH, Ravensburg – DE

Sie können das Programm der Fachkonferenz als PDF herunterladen.

Teilnehmerkreis

Mit der Konferenz soll der Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Bereichen gefördert werden. Eine heterogene Zusammensetzung des Teilnehmerkreises ist daher beabsichtigt.

  • CEO | Geschäftsführung
  • Spital-Betreiber
  • Fachpersonen der Abteilungen Bau und Kommunikation | IT
  • Architekten
  • Planer und Berater im Gesundheitswesen
Dokumentation bestellen

Sie konnten nicht teilnehmen?

Die Dokumentation der Veranstaltung können Sie per Mail oder telefonisch bestellen. Sie erhalten dann von uns Downloadlink und Passwort.

BLEZINGER Healthcare
Eschenrain 6
CH-6353 Weggis
T +41 (0)41 514 02 00
F +41 (0)41 588 02 87
academy@blezinger.ch

Impressionen
Feedback zur Veranstaltung

Austausch und Diskussion waren wichtig!

Teilnehmende „Signaletik in Gesundheitsbauten und Studienreise Ravensburg” im Februar 2017

Gute Veranstaltung!

Teilnehmende „Signaletik in Gesundheitsbauten und Studienreise Ravensburg” im Februar 2017